The interconnections of St Gall, Stiftsbibliothek, ms 251 with the Celtic Bede manuscripts

  • Bernhard Bauer

Abstract

Dieser Artikel zeigt die enge Verbindung der lateinischen Glossen in St. Gallen, Stiftsbibliothek, ms 251 mit den keltisch-glossierten Manuskripten von Beda Venerabilis De Temporum Ratione. Das Hauptaugenmerk liegt auf den lateinischen Parallelglossen, die detailliert analysiert und verglichen werden.

Veröffentlicht
2020-01-29