https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/issue/feed Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 2022-10-20T12:45:03+02:00 Andreas Ferus a.ferus@akbild.ac.at Open Journal Systems <p>Die Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kurz: Mitteilungen der VÖB) sind eine dem&nbsp;"Fair Open Access"-Gedanken folgende Diamond Open Access-Fachzeitschrift - d.h. es werden weder APCs (article processing charges) noch andere Gebühren (submission charges etc.) für die Veröffentlichung von Beiträgen verrechnet - mit einem disziplinären Schwerpunkt im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften. Hinsichtlich des Urheber*innenrechts handelt es sich bei den Mitteilungen der VÖB um ein sog. RoMEO green journal, d.h. die AutorInnen behalten sämtliche Verwertungsrechte an ihren Beiträgen und räumen der VÖB lediglich das Recht auf deren zeitlich unbegrenzte Einspeicherung in Datenbanken, Verbreitung und Wiedergabe sowohl in elektronischer als auch gedruckter Form ein. Für alle veröffentlichten Beiträge kommt die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0 International zur Anwendung.</p> https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/7600 8. Bibliothekskongress – Freiräume schaffen (Leipzig, 31. Mai – 2. Juni 2022) 2022-10-20T12:45:03+02:00 Susanne Blumesberger susanne.blumesberger@univie.ac.at Verena Kertelics verena.kertelics@univie.ac.at Karin Lackner karin.lackner@uni-graz.at Ariella Sobel ariella.sobel@univie.ac.at <p>Der Beitrag bietet einen Einblick in den 8. Bibliothekskongress, der vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 in Leipzig stattfand und unter dem mehrdeutigen Motto "Freiräume schaffen" stand.</p> 2022-11-13T00:00:00+01:00 Copyright (c) 2022 Susanne Blumesberger, Verena Kertelics, Karin Lackner, Ariella Sobel https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/6596 Ausbildungsangebote für Data Stewards an österreichischen Universitäten 2022-01-10T12:46:50+01:00 Alexander Gruber alexander.gruber@tugraz.at Ilire Hasani-Mavriqi ilire.hasani-mavriqi@tugraz.at Tereza Kalová tereza.kalova@univie.ac.at Sabrina Knopper sabrina.knopper@tugraz.at Hermann Schranzhofer hermann.schranzhofer@tugraz.at <p>Mit den Erkenntnissen aus zwei vorangegangenen Workshops, welche sich mit den Modellen für und Kompetenzen von Data Stewards beschäftigt hatten, trafen sich die „FAIR Data Austria“-Projektmitarbeiter*innen im Juli 2021 zu einem weiteren Workshop, um Ausbildungsangebote für Data Stewards an österreichischen Universitäten zu diskutieren. Zu diesem Zweck wurden vier Ausbildungsprogramme von jeweils einer teilnehmenden Person vorgestellt und im Anschluss in einzelnen Gruppen nach ihren Stärken und Schwächen, sowohl im Hinblick auf Eignung der gesamten Ausbildung für die Modelle als auch der einzelnen Schwerpunkte/Module innerhalb der Kurse, analysiert und bewertet. Dieser Workshop hat gezeigt, dass keiner der durchleuchteten Kurse geeignet ist, ein Modell vollständig abzudecken, wenn es darum geht, die gewünschten Kompetenzen zu vermitteln. Aus der Analyse resultieren Empfehlungen der Ausbildungsangebote für gewisse Modelle, welche nun gemeinsam mit den bisherigen Projektergebnissen in die Ausarbeitung eines Self-Assessment Tools zur Modellwahl für Forschungseinrichtungen fließen werden.</p> 2022-09-07T00:00:00+02:00 Copyright (c) 2022 Alexander Gruber, Hermann Schranzhofer, Sabrina Knopper, Tereza Kalová, Ilire Hasani-Mavriqi https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/7190 Attraktive Lösungen für Open Educational Resources aus dem österreichischen Hochschulraum – ein Werkstattbericht von Open Education Austria Advanced 2022-04-04T17:16:54+02:00 Claudia Hackl claudia.hackl@univie.ac.at Martin Ebner martin.ebner@tugraz.at Raman Ganguly raman.ganguly@univie.ac.at Ortrun Gröblinger Ortrun.Groeblinger@uibk.ac.at Daniel Handle-Pfeiffer daniel.pfeiffer@univie.ac.at Michael Kopp michael.kopp@uni-graz.at Alexander Schmölz alexander.schmoelz@univie.ac.at Sandra Schön sandra.schoen@tugraz.at Charlotte Zwiauer charlotte.zwiauer@univie.ac.at <p>Open Education Austria Advanced ist ein Projekt mehrerer österreichischer Universitäten, das attraktive Lösungen für OER als Gesamtprojektziel verfolgt. Diese äußern sich im Rahmen eines OERhub (zentrale Meta-Suchmaschine für OER aus dem gesamten öst. Hochschulraum), dem Aufbau von lokalen OER-Repositorien und einer nationalen Zertifizierungsstelle mit passenden Qualifizierungsangeboten. Der weitreichende Wissenstransfer des Projekts in die österreichischen Hochschulen an der Schnittstelle von Bibliotheken, Zentralen IT-Services und Teaching &amp; Learning Zentren trägt zur Sichtbarmachung und Nutzung von Synergien aus Open Science und Open Education bei, um einen Beitrag zur freien Nutzung von Bildungsinhalten aus der (Hochschul-)Lehre zu leisten und offene Praktiken analog zur Forschung zu etablieren (Open Access, Open Data).</p> 2022-09-05T00:00:00+02:00 Copyright (c) 2022 Claudia Hackl, Martin Ebner, Raman Ganguly, Ortrun Gröblinger, Daniel Handle-Pfeiffer, Michael Kopp, Alexander Schmölz, Sandra Schön, Charlotte Zwiauer https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/7468 Das Bibliothekspersonal mittlerer Qualifikation an Österreichs Universitäten. Historische Entwicklung, aktuelle Rolle und Aufstiegsperspektiven 2022-08-02T12:43:21+02:00 Clemens Slama clemens.slama@tuwien.ac.at Evelyn Zechner-Matscheko evelyn.zechner-matscheko@unileoben.ac.at <p>Im Zentrum dieses Beitrags steht die mittlere Qualifikationsebene der österreichischen Universitätsbibliotheken mit den Mitarbeitergruppen Mittlerer Dienst und Fachdienst. Kurz werden theoretische Grundlagen erläutert (Terminologie, historische Entwicklung, gegenwärtige Dienstrechtslage, Ausbildungsvarianten, traditionelle und mögliche neue Arbeitsfelder). Zwei zentrale forschungsleitende Hypothesen samt Unterhypothesen werden überprüft durch die Analyse von Stellenausschreibungen, eine quantitative Erhebung in Form einer Online-Umfrage unter den Personalverantwortlichen sowie qualitative Interviews. Der Beitrag liefert Impulse zu einer Reflexion der aktuellen und zukünftigen Rolle dieser Bedienstetengruppe in den österreichischen Bibliotheken. Zugleich enthält er Anregungen für Mitarbeiter*innen, wie ein individuelles Aufstiegsvorhaben gelingen kann.</p> 2022-11-02T00:00:00+01:00 Copyright (c) 2022 Clemens Slama, Evelyn Zechner-Matscheko https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/7550 Bericht der Verbundzentrale des Österreichischen Bibliothekenverbundes über den Zeitraum April 2021 bis April 2022 2022-09-05T16:34:18+02:00 Team der Österreichischen Bibliothekenverbund und Service GmbH office@obvsg.at <p>Aufbauend auf dem verbundinternen, jährlichen „Bericht der Verbundzentrale“, wird die Arbeit des Österreichischen Bibliothekenverbundes und seiner Verbundzentrale vom Zeitraum April 2021 bis April 2022 einer breiten Öffentlichkeit im Überblick vorgestellt.</p> 2022-09-18T00:00:00+02:00 Copyright (c) 2022 Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/7435 In Memoriam Karl F. Stock (13.1.1937–10.6.2022) 2022-07-06T17:31:57+02:00 Ulrike Krießmann kriessmann@tugraz.at Bernhard A. Reismann bernhard.reismann@tugraz.at 2022-08-30T00:00:00+02:00 Copyright (c) 2022 Ulrike Krießmann, Bernhard A. Reismann https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/6612 Bibliothekarische Aus- und Weiterbildung in Österreich 2020-2021 2022-01-24T11:11:01+01:00 Gabriele Pum gabriele.pum@onb.ac.at Monika Schneider-Jakob monika.schneider-jakob@uibk.ac.at Alina Rezniczek alina.rezniczek@univie.ac.at Marion Löscher marion.loescher@univie.ac.at Birgit Hörzer birgit.hoerzer@uni-graz.at Cristina Nicolae cristina.nicolae@uni-graz.at Sylvia Rabl-Altrichter sylvia.rabl-altrichter@bmbwf.gv.at <p>Dieser Beitrag bietet einen Überblick über die Aus- und Fortbildung im wissenschaftlichen Bibliothekswesen Österreichs in den Jahren 2020 und 2021.</p> 2022-09-07T00:00:00+02:00 Copyright (c) 2022 Gabriele Pum, Monika Schneider-Jakob, Alina Rezniczek, Marion Löscher, Birgit Hörzer, Cristina Nicolae, Sylvia Rabl-Altrichter