Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm <p>Die Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kurz: Mitteilungen der VÖB) sind eine dem&nbsp;"Fair Open Access"-Gedanken folgende Diamond Open Access-Fachzeitschrift - d.h. es werden weder APCs (article processing charges) noch andere Gebühren (submission charges etc.) für die Veröffentlichung von Beiträgen verrechnet - mit einem disziplinären Schwerpunkt im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften. Hinsichtlich des Urheber*innenrechts handelt es sich bei den Mitteilungen der VÖB um ein sog. RoMEO green journal, d.h. die AutorInnen behalten sämtliche Verwertungsrechte an ihren Beiträgen und räumen der VÖB lediglich das Recht auf deren zeitlich unbegrenzte Einspeicherung in Datenbanken, Verbreitung und Wiedergabe sowohl in elektronischer als auch gedruckter Form ein. Für alle veröffentlichten Beiträge kommt die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0 International zur Anwendung.</p> de-DE <p><img style="border-width: 0;" src="https://i.creativecommons.org/l/by/4.0/80x15.png" alt="Creative Commons Lizenzvertrag"> <br>Alle Inhalte dieser Zeitschrift – exkl. einzelner Logos und Abbildungen – sind lizenziert unter <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/">CC BY 4.0</a>.</p> a.ferus@akbild.ac.at (Andreas Ferus) ojs.ub@univie.ac.at (OJS-Helpdesk der Universität Wien) Fr, 05 Jun 2020 18:34:33 +0200 OJS 3.1.2.1 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 60 FAIRe Daten und Anforderungen an das Datenmanagement in vergleichender Perspektive: Horizon 2020 und FWF Policies https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3504 <p>Basierend auf unserem Beitrag zum Datenmanagement-Workshop, der im Rahmen der österreichischen Citizen Science-Konferenz 2019 in Obergurgl stattfand, stellen wir in diesem Beitrag eine vergleichende Perspektive auf die Anforderungen an Open Data und an das Datenmanagement im Horizont-2020-Programm der Europäischen Union und die des nationalen Förderers, des österreichischen FWF vor. Wir kommen zu dem Schluss, dass trotz einiger Unterschiede in der Terminologie und den spezifischen Anforderungen, der DMP des FWFs und des Horizon 2020-Programms im Wesentlichen sehr ähnlich sind.</p> Daniel Spichtinger, Susanne Blumesberger Copyright (c) 2020 Daniel Spichtinger, Susanne Blumesberger http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3504 Fr, 05 Jun 2020 00:00:00 +0200 (R)Ausblick: Die Biblioteca Giuseppe Dossetti der Fondazione per le Scienze Religiose Giovanni XXIII in Bologna https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3610 <p>Im Zuge eines Scholarships for Transnational Access to Special Collections and Transnational Access to Archival Documents ReIReS (Research Infrastructure on Religious Studies) war es der Autorin möglich, im März 2019 die Biblioteca Giuseppe Dossetti der Fondazione per le Scienze Religiose Giovanni XXIII von Bologna (FSCIRE) im Detail kennenzulernen. In diesem Beitrag soll dieser Erfahrungsschatz mitgeteilt werden. Diese Forschungsbibliothek, spezialisiert auf Religionsstudien zu allen größeren und kleineren Religionsgemeinschaften (Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum), ist mit ihren in ihrer Zusammensetzung unikalen und umfangreichen Beständen einzigartig in ihrer Art, und zeichnet sich aus durch den Austausch unter internationalen Fachleuten, darunter auch Personen aus österreichischen Institutionen, sowie den daraus resultierenden Forschungen und Publikationen.<a href="#_ftnref1" name="_ftn1"></a></p> Claudia Sojer Copyright (c) 2020 Claudia Sojer http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3610 Mo, 08 Jun 2020 16:45:50 +0200 "Empfehlung" für die weitere Vorgangsweise für das Open-Access-Monitoring. Deliverable des AT2OA-Teilprojekts TP1-B https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3941 <p>Als Teil des Hochschulraumstrukturmittel-Projekts Austrian Transition to Open Access (AT2OA) befasst sich das Teilprojekt TP1-B mit der Konzeption einer Monitoring-Lösung für den Open Access-Publikationsoutput in Österreich. Der nun vorliegende Bericht zu einem potentiellen Open Access-Monitoring in Österreich ist eines der Ergebnisse dieser Bemühungen und kann als Grundlage einer Diskussion auf internationaler Ebene dienen.</p> Patrick Danowski, Andreas Ferus, Anna-Laetitia Hikl, Gerda McNeill, Clemens Miniberger, Steve Reding, Tobias Zarka, Michael Zojer Copyright (c) 2020 Patrick Danowski, Andreas Ferus, Anna-Laetitia Hikl, Gerda McNeill, Clemens Miniberger, Steve Reding, Tobias Zarka, Michael Zojer http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3941 Di, 14 Jul 2020 09:21:39 +0200 Karin Lackner, Lisa Schilhan, Christian Kaier (Hgg.): Publikationsberatung an Universitäten. Ein Praxisleitfaden zum Aufbau publikationsunterstützender Services. Bielefeld: transcript Verlag 2020. https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3985 Susanne Blumesberger Copyright (c) 2020 Susanne Blumesberger http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3985 Di, 04 Aug 2020 12:02:51 +0200