Spiel(en) mit Kleoptara. (Ab)bilder der ägyptischen Königin in Produkten für Kinder und Jugendliche: eine Einführung in die Forschung

Autor/innen

Schlagworte:

Kleopatra, Rezeption, Hybrid, historische Figur, Popkultur-Ikone

Abstract

In den mehr als 2000 Jahren, die seit Kleopatras Tod vergangen sind, hat die Ägypterin Generationen von Künstler*innen inspiriert, ihre jeweils eigene Vorstellung des Kleopatra-Bildes unsterblich zu machen. Während des Rezeptionsprozesses wurde sie in eine hybride Mischung aus historischer Figur und Proponentin der Popkultur transformiert, angereichert mit komplexem Symbolismus, der wiederum aus Literatur, Kunst und Film gewonnen wurde. Damit einher ging eine (gewisse) Reduktion auf einen leicht (wieder)erkennbaren, gleichsam stereotypen, wenn auch ikonischen Charakter. Der Beitrag präsentiert einige Fallstudien (z. B. Figuren, Kostüme, Brett- und Videospiele) als Anregung für weiterführende Forschung. 

Autor/innen-Biografie

Karolina Anna Kulpa

Karolina Anna Kulpa is a cultural studies scholar and historian (graduate from Adam Mickiewicz University of Poznań) focusing on the reception of Classical Antiquity (especially the image of Cleopatra VII – PhD in 2017: “Cleopatra VII, Queen of Egypt: Between Historical Narration and Popular Culture”); a recipient of scholarships, she published academic papers on topics of ancient history and cultural studies; an active participant and organizer of conferences and educational expeditions, as well as coordinator of academic and cultural events (including an exhibition entitled “Egyptomania” and a project called “Metamorphosis”). She participated as an adjunct at the Faculty of “Artes Liberales” of the University of Warsaw in the project directed by Prof. Katarzyna Marciniak “Our Mythical Childhood... The Reception of Classical Antiquity in Children’s and Young Adults’ Culture in Response to Regional and Global Challenges”, funded by an ERC Consolidation Grant (2016-2021). Her current research centers on the reception of Classical Antiquity in toys and games for children and youth 

Zusätzliche Dateien

Veröffentlicht

2022-07-04