Hier finden Sie die mit OJS3 gehosteten Zeitschriften der Universität Wien. Open-Access-Zeitschriften unter OJS2 finden Sie unter https://ojs.univie.ac.at/. Weitere Information: https://openaccess.univie.ac.at/ojs/

Zeitschriften

  • AAJ MINIKOMI

    Das AAJ MINIKOMI ist die jährlich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift des Akademischen Arbeitskreises Japan (AAJ), welche sowohl als Open Access Journal als auch als exklusive Print-Version für ihre Mitglieder erscheint. 

  • chronotopos - A Journal of Translation History

    Chronotopos ist ein double-blind peer reviewed Journal für Translationsgeschichte. Die mehrsprachige Open-Access-Zeitschrift wurde 2017/18 an der Universität Wien gegründet.

  • Keltische Forschungen

    [Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau.]

    Die Zeitschrift Keltische Forschungen (KF) ist eine referierte Fachzeitschrift mit Beiträgen aus allen Teildisziplinen der Keltologie. Die Zeitschrift erscheint regelmäßig und wird im Auftrag von Brennos - Verein für Keltologie von einem internationalen Herausgebergremium publiziert. Schwerpunkt der Keltischen Forschungen ist die Keltologie als Kulturwissenschaft im weitest möglichen Sinn, d.h. die Beschäftigung mit kulturellen Äußerungen, die unmittelbare oder mittelbare Bezüge zu keltischen Gesellschaften, Einzelpersonen oder Phänomenen aufweisen.

  • Medienimpulse

    [Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau.]

    Die Medienimpulse sind eine medienpädagogische Fachzeitschrift, die – mit Vorläufern seit 1962 – seit 1992 der Frage nachgeht, wie Medien in die pädagogische Praxis eingreifen, wie dieser Zusammenhang wissenschaftlich reflektiert werden und wie er praktisch gestaltet werden kann. Die Zeitschrift basiert auf einem breiten Verständnis von Medienpädagogik. Publiziert werden Beiträge über die Arbeit mit Medien in allen pädagogischen Handlungsfeldern und begutachtete Beiträge zu allen Ansätzen der medienpädagogischen Forschung. Das schließt alle methodischen Ansätze sowie theoretische Grundlagen aus der Pädagogik, der Kommunikationswissenschaft, der Medienwissenschaft, der Soziologie, der Psychologie, der Informatik und der Philosophie mit ein. Die Beiträge werden seit der Ausgabe 01/2009 unter einer Creative Commons - Lizenz veröffentlicht. Die Beiträge dürfen daher frei kopiert und in eLearning-Systemen verwendet werden. Für die AutorInnen entstehen keine Kosten, ebensowenig für die LeserInnen. Die Medienimpulse leisten damit einen Beitrag zum öffentlichen Zugang zu mit öffentlichen Mittel hervorgebrachtem Wissen.

  • Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

    [Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau.]

    Die Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kurz: Mitteilungen der VÖB) sind eine dem "Fair Open Access"-Gedanken folgende Diamond Open Access-Fachzeitschrift - d.h. es werden weder APCs (article processing charges) noch andere Gebühren (submission charges etc.) für die Veröffentlichung von Beiträgen verrechnet - mit einem disziplinären Schwerpunkt im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften. Hinsichtlich des Urheber*innenrechts handelt es sich bei den Mitteilungen der VÖB um ein sog. RoMEO green journal, d.h. die AutorInnen behalten sämtliche Verwertungsrechte an ihren Beiträgen und räumen der VÖB lediglich das Recht auf deren zeitlich unbegrenzte Einspeicherung in Datenbanken, Verbreitung und Wiedergabe sowohl in elektronischer als auch gedruckter Form ein. Für alle veröffentlichten Beiträge kommt die Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0 International zur Anwendung.

  • Protokolle zur Bibel

    [Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau.]

    „Protokolle zur Bibel“ ist eine bibelwissenschaftliche Fachzeitschrift, die von der Arbeitsgemeinschaft der Assistentinnen und Assistenten ( ArgeAss) herausgegeben und von Dr. Agnethe Siquans, Dr. Veronika Burz-Tropper und Dr. Werner Urbanz betreut wird. Die Beiträge gruppieren sich zum einen um die Themenschwerpunkte der Jahrestagungen der Arbeitsgemeinschaft. Zum anderen sind auch allgemeine Einreichungen aus der Bibelwissenschaft und benachbarten Disziplinen willkommen.

  • [rezens.tfm]

    e-Journal für wissenschaftliche Rezensionen des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien

  • Translingual Discourse in Ethnomusicology

    Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau. Kurze Beschreibung der Zeitschrift, die auf der Portalseite angezeigt wird. Maximal 415 Zeichen (mit Leerzeichen).

  • University of Vienna Law Review

    This journal comprises articles from a wide range of legal disciplines as well as interdisciplinary legal studies, focusing on the research of young academics and doctoral candidates from the University of Vienna.

  • Young Information Scientist

    Diese Zeitschrift ist noch im Aufbau. Kurze Beschreibung der Zeitschrift, die auf der Portalseite angezeigt wird. Maximal 415 Zeichen (mit Leerzeichen)

  • Testjournal für OJS3-Produktion

    Dies ist ein Journal zum Testen für das OJS-Betreuungsteam an der Uni Wien.