Interview: „Wir haben nämlich beide eine Zahnspange, aber er nur oben“

Interview mit Diana Köhle, Organisatorin der österreichweiten Tagebuch-Slams

Autor/innen

  • Wolfgang Straub Universität Wien

DOI:

https://doi.org/10.25365/wdr-01-04-01

Schlagworte:

Diana Köhle, Tagebücher, Performance, Tagebuch-Slam

Abstract

Diana Köhle veranstaltet und moderiert seit 2004 Poetry Slams in Wien, sie ist Herausgeberin von Slam-Anthologien. Seit 2013 organisiert sie regelmäßig Tagebuch-Slams. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen mit diesem von ihr erfundenen Format.

Interview: “You know we both wear dental braces, but he only in the upper jaw.” Interview with Diana Köhle, organisor of Austrian diary slams: Since 2004, Diana Köhle has been organizing and moderating poetry slams in Vienna, she is an editor of slam anthologies. Since 2013, she is regularly organizing diary slams. In the interview with Wolfgang Straub, she talks about her experiences with this format of her own invention.

Downloads

Veröffentlicht

2020-10-01

Ausgabe

Rubrik

Schwarzes Brett