„Hast du Töne?“

Elfriede Jelineks Essay ‚Gut Lied! Besser wirds nicht‘ *

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.25365/wdr-02-02-02

Schlagworte:

Liederbuch, Elfriede Jelinek, Essay

Abstract

2018 berichteten Medien über rassistische und antisemitische Liedtexte in Liederbüchern österreichischer Burschenschaften. Elfriede Jelinek reagierte darauf mit dem Essay Gut Lied! Besser wirds nicht. Christian Schenkermayr legt Jelineks Bezüge zur ‚Liederbuchaffäre‘ dar und untersucht die lange und vielschichtige Beschäftigung der Autorin mit Form und Inhalt von Liedern.

“Did You Ever?“ Elfriede Jelinek’s Essay ‘Gut Lied! Besser wirds nicht’: In 2018, the media reported on racist and antisemitic lyrics in the songbooks of Austrian student fraternities. Elfriede Jelinek reacted to this with her essay Gut Lied! Besser wirds nicht. Christian Schenkermayr demonstrates Jelinek’s references to the ‘songbook affair’ and explores the author’s long and complex preoccupation with the form and content of songs.

Downloads

Veröffentlicht

2021-12-08

Ausgabe

Rubrik

Schwerpunkt