Bericht zum „FAIR Data Austria“ Workshop an der TU Wien (Wien, 8. September 2020)

Schlagworte: FAIR Data, FAIR Office Austria, European Open Science Cloud, Forschungsdatenmanagement, FAIR Services

Abstract

Dieser Report beschreibt die Ergebnisse eines eintägigen Workshops, der mit Partnerinnen und Partnern des Projektes FAIR Data Austria und einer Vertreterin des Horizon-2020-Projekts EOSC-Pillar durchgeführt wurde. Ziel des Workshops war es, den Nutzen eines FAIR Office Austria zu evaluieren. Die Teilnehmenden diskutierten über mögliche Partnerinnen und Partner sowie Kundinnen und Kunden und über konkrete Services, die angeboten werden sollten. Ebenso wichtig war die Definition der Nicht-Ziele. Der Workshop sollte zur Findung eines klaren Mission Statements dienen und den Teilnehmenden dazu verhelfen, ein gemeinsames Verständnis und Erwartungen zu entwickeln. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für einen konkreten Maßnahmenplan. Ein Ergebnis war, dass ein FAIR Office Austria in erster Linie als Informationsdrehscheibe und Vermittler zwischen (internationalen) Organisationen (z.B. GO FAIR, EOSC, RDA) und lokalen Reference Points innerhalb der österreichischen Forschungseinrichtungen und anderen Stakeholdern dienen sollte. Ein FAIR Office Austria, so eine weitere Erkenntnis, muss von mehreren, unterschiedlichen (Forschungs-)Organisationen aufgebaut und betrieben werden, um eine wirklich transdisziplinäre, trans-institutionelle und nationale Dimension widerzuspiegeln. Lokale FAIR Reference Points sollen an Universitäten eingerichtet werden, aber nicht auf diese beschränkt sein. Weitere Forschungseinrichtungen werden ermutigt, ebenfalls lokale Reference Points zu benennen.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Eva-Maria Asamer, Sarah Stryeck & Tereza Kalová (2020): FAIR Office Austria Workshop Summary Report. https://doi.org/10.25365/phaidra.235

AUSSDA - The Austrian Social Science Data Archive, EOSC Pillar: https://aussda.at/ueber-aussda/projekte/eosc-pillar/

European Commission, European Open Science Cloud (EOSC): https://ec.europa.eu/info/research-and-innovation/strategy/goals-research-and-innovation-policy/open-science/eosc_en

European Open Science Cloud Association (2020): Statutes. https://www.eoscsecretariat.eu/sites/default/files/eosc_statutes.pdf

FAIR Data Austria: https://forschungsdaten.at/projekte/fda/

GO FAIR: https://www.go-fair.org/

GO FAIR, FAIR Principles: https://www.go-fair.org/fair-principles/

Hylke Koers, Morane Gruenpeter, Patricia Herterich, Rob Hooft, Sarah Jones, Jessica Parland-von Essen & Christine Staiger (2020). Assessment report on Assessment report on 'FAIRness of services' (Version 1.0). Zenodo. https://doi.org/10.5281/zenodo.3688762

Open Consultation for the Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) of the European Open Science Cloud (EOSC): https://www.eoscsecretariat.eu/open-consultation-eosc-strategic-research-and-innovation-agenda

Alexander Osterwalder, Yves Pigneur (2010): Business Model Generation: A Handbook for Visionaries, Game Changers, and Challengers. John Wiley & Sons Inc.: Hoboken, New Jersey.

Research Data Alliance (RDA): https://www.rd-alliance.org/

uniko - Österreichische Universitätenkonferenz: https://www.uniko.ac.at/index.php?lang=EN

Veröffentlicht
2020-12-23
Zitationsvorschlag
Asamer, E.-M., Stryeck, S. und Kalová, T. (2020) „Bericht zum ‚FAIR Data Austria‘ Workshop an der TU Wien (Wien, 8. September 2020)“, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 73(3-4), S. 610-619. doi: 10.31263/voebm.v73i3-4.5082.