Virtuelles Treffen der IAML-Austria und der VÖB-Kommission für Musik

  • Carl-Ulrich Friederici Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Universitätsbibliothek
Schlagworte: VÖB-Kommission für Musik, IAML-Austria, virtuelles Treffen, Alma-Implementierung, RDA-Toolkit, 3R-Projekt, Katalogisierungshandbuch OBVSG, KEMÖ, Eigene Konsortien der Musikuniversitäten, Schreibzentrum Musikuniversität Wien

Abstract

Die VÖB-Kommission für Musik veranstaltete am 22.10.2020 gemeinsam mit der IAML-Austria ein virtuelles Treffen via Zoom. Es nahmen insgesamt 24 Personen teil, bestehend aus Mitgliedern beider Gruppen und einigen Gästen. Es waren damit 16 Institutionen vertreten. Das Treffen fand als Ersatz für die ausgefallene Präsenzsitzung Anfang Mai an der Fachbereichsbibliothek Musikwissenschaft der Universität Wien statt. Soweit sinnvoll und möglich, wurden die Themen der entfallenen Sitzung wieder aufgegriffen. Die Inhalte umfassten schwerpunktmäßig unterschiedliche Facetten der Informationsvermittlung und Informationsaufbereitung. Im Folgenden ein Bericht über den Verlauf.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.
Veröffentlicht
2020-12-31
Zitationsvorschlag
Friederici, C.-U. (2020) „Virtuelles Treffen der IAML-Austria und der VÖB-Kommission für Musik“, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 73(3-4), S. 538-543. doi: 10.31263/voebm.v73i3-4.5329.