Das Open Science Network Austria (OANA) und seine Arbeitsgruppe “Rechtliche Aspekte von Open Science”

  • Vanessa Hannesschläger Österreichische Akademie der Wissenschaften, Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH) https://orcid.org/0000-0003-0938-0890
Schlagworte: Open Science, Rechtsfragen, Urheberrecht, Datenschutz

Abstract

In diesem Beitrag wird das Open Science Network Austria (OANA) vorgestellt. Die Entwicklung und Struktur des Netzwerks werden einleitend beschrieben, bevor Open Science einerseits als allgemeiner Begriff, andererseits in der Definition von OANA umrissen wird. Präsentiert werden außerdem Umfeld und Partner*innen von OANA sowie die wichtigsten programmatischen Errungenschaften des Netzwerks. Der Beitrag konzentriert sich schließlich auf die aktuellen Arbeitsgruppen der OANA und insbesondere auf die Tätigkeit der AG “Rechtliche Aspekte von Open Science”.

Veröffentlicht
2019-08-15
Zitationsvorschlag
Hannesschläger, V. (2019) Das Open Science Network Austria (OANA) und seine Arbeitsgruppe “Rechtliche Aspekte von Open Science”, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 72(2). doi: https://doi.org/10.31263/voebm.v72i2.2810.