Reviewessay: Nachbarn: Ein österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch

  • Karl Brousek
  • Lucie Antošíková

Abstract

Funktionierende Beziehungen mit Menschen in Nachbarschaft sind die grundlegende Voraussetzung für Lebensqualität. Dasselbe gilt auch für Regionen, Staaten und Nationen wie Österreich und Tschechien. Denn das heutige Europa schafft mit gegenseitigem Kennenlernen und Verständnis die Erhaltung von Vielfalt und Einzigartigkeit gleichermaßen. So gesehen erscheint die hier besprochene Analyse des Narrativs österreichisch-tschechischer Beziehungen zur rechten Zeit. Lucie Antošíková und Karl Brousek haben für die MEDIENIMPULSE zwischen tschechien und Österreich rezensiert …

Literaturhinweise

Nachbarn: Ein österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch. Niklas Perzi, Hildegard Schmoller, Ota Konrád, Václav Šmidrkal (Hg.). 2019, Bibliothek der Provinz, Weitra.
Verlag: Bibliothek der Provinz
Erscheinungsort: Weitra
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 78-3990288177

Sousedé: česko-rakouské dějiny. Václav Šmidrkal, Ota Konrád, Hildegard Schmoller, Niklas Perzi (eds.)
Verlag: Nakladatelství Lidové noviny
Erscheinungsort: Praha
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-80-88304-19-7
Veröffentlicht
2020-06-21
Zitationsvorschlag
Brousek, K., & Antošíková, L. (2020). Reviewessay: Nachbarn: Ein österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch. Medienimpulse, 58(02), 16 Seiten. https://doi.org/10.21243/mi-02-20-08