Aktuelle Ausgabe

Bd. 59 Nr. 2 (2021): Digitaler Humanismus

In den letzten Jahren wurde eine Ethik (Nida-Rümelin/Weidenfeld 2018) und Medienethik (Barberi 2020) zum Digitalen Humanismus sowie das Wiener Manifest für Digitalen Humanismus (Werthner 2019, https://tinyurl.com/y6aatkcy) veröffentlicht, welche auch und gerade aus philosophischer, informatischer und medienpädagogischer Sicht auf den Punkt bringen, welche Rollen und Funktionen digitalen Medien – im Guten wie im Schlechten – in unseren Gesellschaften zugeordnet werden.

Veröffentlicht: 2021-06-19

Editorial

Alle Ausgaben anzeigen