Mitteilungen

Alle Beiträge in den Medienimpulsen werden unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht und stehen kostenlos zur Verfügung. Die Beiträge dürfen kopiert und inbesondere für Unterrichtszwecke verwendet werden. Wir freuen uns, wenn Sie Links auf die Beiträge verwenden und uns damit über das Interesse an den Beiträge informieren - vielen Dank!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gerne Sie über neue Ausgaben und aktuelle Call for Papers. Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, freuen wir uns, wenn Sie die Datenschutzerklärung lesen und eine Mail an redaktion@medienimpulse.at schreiben.

Die Medienimpulse bemühen sich um Barrierefreiheit. Mit OJS3 wird eine Software verwendet, bei deren Entwicklung großer Wert auf Barrierefreiheit gelegt wurde. Wir bemühen uns, den jeweiligen Vorgaben des WCAG-Standards zu entsprechen. Sollten Ihnen dennoch Fehler auffallen oder Schwierigkeiten bei der Nutzung auftreten, senden Sie bitte eine Mail an redaktion@medienimpulse.at. Wir bemühen uns, Ihnen so schnell wir möglich zu helfen.

  • Call 3/2022: Digitale Grundbildung als Pflichtfach – Kontexte und Konkretisierungen

    2022-06-23

    Es ist eine Sensation: Mit dem Schuljahr 2022/2023 wird in Österreich Digitale Grundbildung als eigener Gegenstand etabliert. Das bereits seit einigen Jahren als verbindliche Übung geführte Fach wird durch eine Erweiterung der Unterrichtsstunden für die Lernenden und die Schaffung der dafür nötigen Stellen zu einem eigenen Gegenstand entwickelt.

    Dabei wird die Frage, wer das Fach unterrichten soll und wie die Curricula der Lehrendenausbildung gestaltet sein sollen zu einem drängenden Problem. Auch die Auswahl der Unterrichtsmaterialien ist Gegenstand der aktuellen Diskussion. Zwar gibt es einige Beispiele und auch Lehrbücher für die Schule. Eine Durchsicht der vorhandenen Lehrbücher macht aber schnell klar, dass es – auch Jahre nach der Etablierung der verbindlichen Übung – kein Lehrbuch gibt, das für Digitale Grundbildung geeignet ist.

    Lesen Sie mehr über Call 3/2022: Digitale Grundbildung als Pflichtfach – Kontexte und Konkretisierungen