Der Versuch auf einer Welle zu reiten, die uns zu überrollen drohte: beschleunigte Digitalisierung im Bibliotheksschulungswesen im Zuge der COVID-19-Pandemie

  • Valentin Umlauft Universität Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
  • Anton Walder Universität Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Schlagworte: Digitale Wende, Informationskompetenz, Schulungsangebot, Zielgruppenorientierung, Krisenmanagement, COVID-19

Abstract

Große Änderungen wie die „digitale Wende“ vollziehen sich in unzähligen kleinen Einzelschritten, selbst unter zeitlichem Druck und bei fehlender Ausrüstung. Damit das Wenden zu Online-Schulungsangeboten und -unterlagen im Bibliotheksbereich möglichst friktionsfrei erfolgen kann, braucht es weniger Theorie als lösungs-, bedarfs- und zielgruppenorientierte Praxisnähe, die durch ein „Entbündeln“ der gesamten Kursinhalte zu eigenständigen Modulen erreicht werden kann. Dieser Beitrag beleuchtet die Herangehensweise des Zentrums für Informationskompetenz der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol bei der Erstellung eines nachhaltigen digitalen Angebots vor und während der COVID-19-Pandemie, sowie den Einfluss der Dynamik der Ereignisse, die selbst zum Katalysator der Wende wurden.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Adams Becker, S. et al. (2017): NMC Horizon Report: 2017 Library Edition, Austin. https://library.educause.edu/resources/2017/2/2017-horizon-report

Arora, Steffen (2020): Tirol Steht Still. Der Standard, 16.03.2020, S. 5.

Dollfuß, Helmut (2020): Virtuelles Treffen der VÖB-Kommission Informationskompetenz. Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare 73, Heft 2, S. 203–206. https://doi.org/10.31263/voebm.v73i2.3982

Universität Innsbruck (2017): Entwicklungsplan 2019–2024. https://www.uibk.ac.at/universitaet/leitung/dokumente/entwicklungsplan-2019-2024.pdf

Veröffentlicht
2020-12-31
Zitationsvorschlag
Umlauft, V. und Walder, A. (2020) „Der Versuch auf einer Welle zu reiten, die uns zu überrollen drohte: beschleunigte Digitalisierung im Bibliotheksschulungswesen im Zuge der COVID-19-Pandemie“, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 73(3-4), S. 519-529. doi: 10.31263/voebm.v73i3-4.5330.