Rezension: Zwischen Script und Reality. Erfahrungsökologien des Fernsehens von Jule Korte

  • Raffaela Rogy

Abstract

In ihrer ambitionierten Dissertation geht Jule Korte Scripted Reality-Formaten auf den Grund und entwirft eine Beschreibungsebene für Fernseherfahrung.

Literaturhinweise

Verlag: transcript
Erscheinungsort: Bielefeld
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-3-8376-4404-3
Veröffentlicht
2020-06-21
Zitationsvorschlag
Rogy, R. (2020). Rezension: Zwischen Script und Reality. Erfahrungsökologien des Fernsehens von Jule Korte. Medienimpulse, 58(02), 4 seiten. https://doi.org/10.21243/mi-02-20-06

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 > >>