Medien und Flucht – Medienpädagogische Perspektiven Medienberichte über geflüchtete Menschen weisen darauf hin, dass digitale Medien einen bedeutsamen Stellenwert in Zusammenhang mit Fluchtmigration einnehmen. So spielt die Mediennutzung Geflüchteter eine große Rolle sowohl auf der Flucht als auch in der Aufnahmegesellschaft. Gleichzeitig werden beispielsweise über soziale Medien Berichte, Fake-News, Bilder u. v. m. über Geflüchtete transportiert und formen dabei in diesem Zusammenhang öffentliche Bilder und Diskurse. Mit diesem Call zum Themenheft Medien und Flucht – Medienpädagogische Perspektiven der MEDIENIMPULSE laden wir dazu ein, sowohl empirisch als auch theoretisch angelegte Beiträge zu diesem Thema einzureichen ... Lesen Sie weiter und blättern Sie rein!

Editorial

Forschung