Rezension: Beethoven. Akkord der Welt von Matthias Henke

  • Frau Raffaela Rogy

Abstract

In der neuen Biografie Beethoven. Akkord der Welt zeichnet Matthias Henke ein Bild des berühmten Komponisten, das ohne Idealisierungen auskommt und Ludwig van Beethovens musikalisches Vermächtnis aufarbeitet. 

 

Literaturhinweise

Verlag: Carl Hanser

Erscheinungsort: München

Erscheinungsjahr: 2020

ISBN: 978-3-446-26578-3

Veröffentlicht
2020-07-21
Zitationsvorschlag
Rogy, R. (2020). Rezension: Beethoven. Akkord der Welt von Matthias Henke. Medienimpulse, 58(03), 5 Seiten. https://doi.org/10.21243/mi-03-20-05

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 > >>