ALLES ANDERE ALS HILFLOS

Fake News, Manipulation und Propaganda – und was öffentlich-rechtliche Medien dagegen tun

  • Klaus Unterberger
Schlagworte: öffentlich-rechtlich

Abstract

Der Beitrag diskutiert – nicht zuletzt aus der Perspektive der Generaldirektion des österreichischen Rundfunks (ORF) – angesichts von Fake News, Propaganda und Manipulation die Rolle der öffentlich-rechtlichen Medien. So wird unter die Lupe genommen wie n Folge neuer Technologien nicht nur neue Freiheiten und Optionen, sondern auch Fake News und Filterblasen entstanden sind. Insgesamt handelt es sich darum, die Integrität und Eigenständigkeit der Öffentlich-Rechtlichen sicherzustellen und eine notwendige „chinesische Mauer“ gegenüber externen Einflüssen zu schaffen, um valide und journalistische abgestützte Informationen veröffentlichen zu können. So stellt sich gerade aus medienpädagogischer Sicht die Frage: „Wer“ ist Teil des Problems und wer ist Teil der Lösung?

Veröffentlicht
2019-09-21
Zitationsvorschlag
Unterberger, K. (2019). ALLES ANDERE ALS HILFLOS. Medienimpulse, 57(3). https://doi.org/10.21243/mi-03-19-08