Dorothy und die Zauberer der Digitaltechnik - Versuch einer kritischen Didaktik digitaler Bildung. Ein Essay

Autor/innen

  • David Haselberger Universität Wien
  • Fares Kayali Universität Wien

DOI:

https://doi.org/10.21243/mi-02-22-08

Schlagworte:

Digitale Bildung, Digitale Kompetenz, Kritische Didaktik

Abstract

Der hier vorgestellte Versuch einer kritischen Didaktik digitaler Bildung beschäftigt sich mit dem Lernen zur Digitaltechnik. Dabei wird zuerst der Bedeutung des Digitalen nachgegangen, bevor das Verständnis von Kompetenz bezogen auf das Digitale untersucht wird. Der Rasterisierung von Fertigkeiten wird Diskursfähigkeit als didaktisches Ziel digitaler Bildung gegenübergestellt.  Schließlich werden Potentiale einer Praxis-reflektierenden Dialektik im Lernen zur Digitaltechnik aufgezeigt. Dorothy's Weg zurück zu ihrem (veränderten) Zuhause in "Der Zauberer von Oz" wird im Text durchgehend als Allegorie zu derart dialektischen Lernprozessen herangezogen.   

Literaturhinweise

Arendt, Hannah (1960): Vita activa: Vom tätigen Leben, Stuttgart: Kohlhammer.

Baum, Lyman Frank (1900): The Wonderful Wizard of Oz. Chicago/New York: George M. Hill Company.

Carretero, Stephanie/Vuorikari, Riina/Punie, Yves (2017): DigComp 2.1: The digital competence framework for citizens. ISO 690

Habermas, Jürgen (1971): Vorbereitende Bemerkungen zu einer Theorie der kommunikativen Kompetenz, Vorlage fur Zwecke einer Seminardiskussion.

Habermas, Jürgen (1990): Strukturwandel der Öffentlichkeit: Untersuchungen zu einer Kategorie der bürgerlichen Gesellschaft, Frankfurt/m: Suhrkamp.

Müller, Christopher John (2016): Prometheanism: technology, digital culture and human obsolescence, London/New York: Rowman & Littlefield.

Nassehi, Armin (2019): Muster: Theorie der digitalen Gesellschaft, München: CH Beck.

Pias, Claus (2003): Das digitale Bild gibt es nicht: Über das (Nicht-)Wissen der Bilder und die informatische Illusion, zeitenblicke, 2(1).

Pias, Claus/von Foerster, Heinz (2003): Cybernetics | Kybernetik: The Macy-Conferences 1946-1953, Zürich/Berlin: Diaphanes.

Reichl, Peter/Frauenberger, Christopher/Funk, Michael (2021): Das Netz als Basar?: Digitale Öffentlichkeit zwischen Vita Activa und Virtueller Atomisierung, Wien: Medienimpulse, 59(2).

Reinmann, Gabi (2015): Lehrkompetenzen von Hochschullehrern: Kritik des Kompetenzbegriffs in fünf Thesen, Lehrkompetenzen in der wissenschaftlichen Weiterbildung, Wiesbaden: Springer, 17–36.

Stadler, Felix (2016): Kultur der Digitalität, Berlin: Suhrkamp.

Von Neumann, John (1975): First Draft of a Report on the EDVAC, 1945, Reprinted in The Origins of Digital Computers Selected Papers, 355-364.

Weizenbaum, Joseph (1978): Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Weizenbaum, Joseph (2001): Computermacht und Gesellschaft, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Downloads

Veröffentlicht

2022-06-21

Zitationsvorschlag

Haselberger, D., & Kayali, F. (2022). Dorothy und die Zauberer der Digitaltechnik - Versuch einer kritischen Didaktik digitaler Bildung. Ein Essay. Medienimpulse, 60(2), 16 Seiten. https://doi.org/10.21243/mi-02-22-08