Digital Literacy bei Lehrenden und Lernenden gezielt fördern

  • Christian F. Freisleben-Teutscher
Schlagworte: digital literacy, hochschule, digital natives, aktivierende medienpädagogik

Abstract

Fokus in desem Beitrag ist der tertiäre Bildungsbereich. Ausgehend von einer sehr umfassenden Definition von Digital Literacy werden Ansätze vorgestellt, um eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit dieser zu unterstützen. So werden auch Impulse für die Weiterentwicklung von Bildungsangeboten für Lehrende und die bewusste Gestaltung von Lernsettings geliefert.
Veröffentlicht
2015-12-17
Zitationsvorschlag
Freisleben-Teutscher, C. F. (2015). Digital Literacy bei Lehrenden und Lernenden gezielt fördern. Medienimpulse, 53(4). Abgerufen von https://journals.univie.ac.at/index.php/mp/article/view/mi865