BYOD, Smartphonefilme und webbasierte Videoschnittprogramme

Potenziale für eine handlungsorientierte Medienbildung

  • Wolf Hilzensauer
Schlagworte: videoschnitt, smartphones, byod

Abstract

"Ihr könnt ein Referat machen oder einen Fernsehbeitrag dazu gestalten! Sucht es Euch aus!" Dieser Satz könnte schon bald als Arbeitsauftrag in Schulen ausgegeben werden. Die Arbeit für die SchülerInnen bleibt gleich: recherchieren, auswählen, Präsentation zusammenstellen, Referatstext überlegen und schließlich vortragen. Warum nicht vor einer Kamera? Medien als Lernform ist kein neues Konzept, durch die heutigen technischen Möglichkeiten ergeben sich aber innovative pädagogische Ansätze.
Veröffentlicht
2014-06-20