Medien als Lernform und die Trimediale Redaktion

Die SO! - Campusredaktion

  • Wolf Hilzensauer
  • Alex Naringbauer
Schlagworte: trimediale redation, byod, fernsehen, community-media, ph-salzburg, so!tv, so!fm, so!on

Abstract

Der vorliegende Artikel beschreibt ein Konzept für eine handlungsorientierte Medienpädagogik im Bildungsbereich. Im Mittelpunkt steht dabei die SO!-Campusredaktion, die als Methode für expansives Lernen die Möglichkeit bietet, unabhängig von Thema oder Medium die Verantwortung für den Lernprozess in die Hände der Lernenden zu legen. Der Dokumentation von Reflexion über den Lernprozess wird dabei eine besondere Bedeutung zugesprochen. Gleichzeitig werden unterschiedliche mediale Gestaltungsmöglichkeiten (Audio/Radio, Video/Fernsehen und Zeitung – sowohl als Print- als auch als Onlinemedium) vorgestellt, die durch das Konzept BYOD – bring your own device – auch einfach und niederschwellig im Bildungskontext umsetzbar sind. Dadurch ergeben sich innovative Möglichkeiten, einen Lernprozess sichtbar zu machen und gleichzeitig eine Grundlage für eine alternative Leistungsbeurteilung anzubieten. Die SO!-Campusredaktion wird derzeit an der Pädagogischen Hochschule Salzburg in Kooperation mit dem Communitysender FS1 und der Radiofabrik entwickelt und erprobt. Community Medien nehmen als MedienpartnerInnen eine bedeutende Stellung ein: Durch ihren offenen Zugang zu Know How und Equipment sowie durch die Möglichkeit, Medienproduktionen über die verfügbaren Distibutionskanäle (Radiofrequenz oder Sendeplatz) einer breiten Bevölkerung zugänglich zu machen, gewinnt die Medienpädagogik einen wichtigen Mehrwert in ihrer schulischen und außerschulischen Arbeit. (Dieser Artikel knüpft an den Artikel " BYOD, Smartphonefilme und webbasierte Videoschnittprogramme " der Medienimpulse, Ausgabe 2/2014, an).
Veröffentlicht
2014-09-20
Zitationsvorschlag
Hilzensauer, W., & Naringbauer, A. (2014). Medien als Lernform und die Trimediale Redaktion. Medienimpulse, 52(3). Abgerufen von https://journals.univie.ac.at/index.php/mp/article/view/mi680

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in