Rezension: "Schrift in bildender Kunst. Von ägyptischen Schreibern zu lesenden Madonnen" von Werner Sollors

Autor/innen

  • Bianca Burger Freie Autorin

DOI:

https://doi.org/10.21243/mi-01-21-05

Schlagworte:

Kunst, Bildanalyse, Neuzeit, Altes Ägypten

Abstract

In der Kunst nehmen Darstellungen von lesenden Figuren seit jeher einen besonderen Stellenwert ein. Werner Sollors zeigt in seinem Buch, auf welche verschiedene Art und Weise Texte Eingang in Bilder finden, welche Funktionen sie übernehmen können und welche Auswirkungen dies auf die Wahrnehmung hat. 

Literaturhinweise

Verlag: transcript
Erscheinungsort: Bielefeld
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-3-8376-5298-7

Downloads

Veröffentlicht

2021-03-22

Zitationsvorschlag

Burger, B. (2021). Rezension: "Schrift in bildender Kunst. Von ägyptischen Schreibern zu lesenden Madonnen" von Werner Sollors. Medienimpulse, 59(1), 6 Seiten. https://doi.org/10.21243/mi-01-21-05

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in