Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks

von Franz Schuh

  • Thomas Ballhausen
Schlagworte: glück, kontigenz, möglichkeit

Abstract

Der Philosoph und Essayist Franz Schuh legt mit "Fortuna" sein "Magazin des Glücks" vor, eine gattungsübergreifende Sammlung aus zeitkritischen Analysen, historisch-autobiografischen Tiefenbohrungen und hellsichtigen Kürzesttexten. Geprägt von einem lyrischen Taktgeber, der humorvoll die Auswahl rhythmisch begleitet, gelingt es Schuh anschaulich zu vergegenwärtigen, was sich an Begriffen, Fragen und Herausforderungen alles unter "Glück" zusammenbringen, ja auch bündeln lässt. Mit denkerischer Leichtigkeit macht er diese Sammlung zum nicht zuletzt auch eindringlichen Leseglück.
Veröffentlicht
2017-06-17
Zitationsvorschlag
Ballhausen, T. (2017). Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks. Medienimpulse, 55(2). Abgerufen von https://journals.univie.ac.at/index.php/mp/article/view/mi1064